Waldor KS von der Fuchshöhe
Schw.m.Brfl Gew:13.05.2013
Derby 1, Solms 1, HZP 1/ 189 Pkt, VGP 1./ 324 Pkt /TF, FW SG2, LN, HN, BTR, VBR, VSwP 20 Std. 1, HD-B1, OCD-frei, Stockmaß 66 cm
Formwert: SG
DNA- Profil vorhanden

Waldor von der Fuchshöhe ist ein harmonisch modellierter Rüde des Mittelschlages (66 cm) mit sehr guter Aufrichtung, bester Winkelungen und korrektem Gangwerk. Der nervenstarke Rüde jagt kompromisslos an Sauen und Raubwild. Dabei hält er stets engen Kontakt zum Führer. Er überzeugt im Jagdbetrieb durch seine Arbeitsfreude, jagdliche Intelligenz, Führigkeit und exzellente Feldmanieren. Viel Passion und Härte zeigt er auch bei der Wasserarbeit, wobei er auch hier immer sehr gut zu lenken ist. Auf der IKP 2015 und der Dr. Kleemann 2016 konnte er mit seiner Erstlings-Führerin alle Fächer sehr gut bestehen. Sein ausgeglichenes Interieur und seine enorme Wildschärfe machen den Rüden in der Praxis zu einem in allen Situationen zuverlässigen Jagdkameraden. In unserem Schwarzwildrevier stellt er ständig seine hervorragenden jagdlichen Eigenschaften unter Beweis und leistet ebenso überzeugende Arbeit bei Nachsuchen.
Ahnentafel

Kontakt/Besitzer: Katharina Stinnes, 23942 Benckendorf, +49 38826 882900; kstinnes (at) t-online.de